.

.

Stufe IV

Entwicklung im Alter von 12 - 16 Jahren: Das Alter von 12 - 16 Jahren ist spannend und voller Widersprüche. Die Teenager sind noch abhängig von der elterlichen Fürsorge. Doch sie wollen sich loslösen, einen eigenen Weg finden, den sie gehen können. 

Diese Suche nach dem eigenen Weg ist mit Ängsten und Unsicherheiten gefüllt. Viele Teenager gehen in diesem Alter auf Opposition zu allem, was von Erwachsenen gesagt wird. Sie kritisieren, hinterfragen oder geben sich betont gleichgültig. Doch der Schein trügt. Hinter der Opposition versteckt sich der (bewusste oder unbewusste) Wunsch nach Orientierung und Halt im Leben. Die jungen Menschen wollen eigenständige Menschen sein und selber ausprobieren.  

Hauptziel:

In Beziehungen den Glauben erleben und testen
 
Teilziele:
Die Teenager erleben und testen ihren Glauben in den Beziehungen ...
  • zum dreieinigen Gott (Vater, Sohn, Heiliger Geist)
  • zur Schöpfung, zu sich selbst (Ich)
  • zu ihren Mitmenschen (Du)
  • zu Gemeinschaften (Wir)
Mögliche Angebote in der Gemeinde:
Teenager-Treff, Jungschar, Klassenunterricht, Projekte usw.  
Was wir vermitteln wollen:
 
Die Teenager erleben und testen ihren Glauben in der Beziehung zum dreieinigen Gott (Vater, Sohn, Heiliger Geist)
  • Gottesbilder
  • Gott sucht die Gemeinschaft mit uns Menschen
  • Warum lässt Gott das zu?

Die Teenager erleben und testen ihren Glauben in der Beziehung zur Schöpfung

  • Gottes Lebensraum für uns

Die Teenager erleben und testen ihren Glauben in der Beziehung zu sich selbst (Ich)

  • Wer bin ich?
  • Was kann ich?
  • Wozu lebe ich?
Die Teenager erleben und testen ihren Glauben in der Beziehung zu ihren Mitmenschen (Du)
  • Freundschaften, Sexualität
 
Die Teenager erleben und testen ihren Glauben in der Beziehung zu Gemeinschaften (Wir)
  • Glauben in einer pluralistischen Welt
  • Soziale Fragen  
Wie wir die Mitarbeitenden in den Gemeinden unterstützen
Die Takano-Fachstelle erarbeitet und vermittelt Arbeitsmaterial, das auf die Ziele dieses Lehr- und Themenplanes abgestimmt ist. Ebenso bietet die Takano-Fachstelle für die Mitarbeitenden auf allen Stufen Schulungsmöglichkeiten an (z.B. Takano-Tage, Schulungen in Ihrer Gemeinde usw.).
Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Die verantwortliche Fachperson:

 Micha Kunkler   -  062 205 70 00

micha.kunkler@takano-online.ch