.

.

Stufe II

Entwicklung im Alter von 5 - 8 Jahren: Kinder im Alter von 5 - 8 Jahren lernen Ursachen- Wirkung- Zusammenhänge verstehen. Auch unterscheiden sie immer besser zwischen Phantasie und Wirklichkeit. So entsteht in ihrem Weltbild Ordnung. 

Sie leben stark mit Geschichten. Immer wieder wollen sie die gleiche Erzählung hören und sie werden auch selbst zu grossartigen Geschichtenerzählern. Kinder leben mit den Personen in einer Geschichte. Sie identifizieren sich mit deren Nöten, Freuden und Reaktionen. Sie können beim Hören einer Geschichte mit ihrer Phantasie Freude, Trauer, Liebe, Gelingen, Misslingen, Angst usw. verarbeiten. Sie können miterleben was Erlösung, Liebe und Gnade bedeuten. Kinder in dieser Stufe können noch wenig über ihr eigenes Innenleben oder das Innenleben anderer nachdenken (Motivation, Wertmassstäbe etc.). Ihr Weltbild funktioniert nach einem Schema der Fairness, nach der Gutes belohnt und Schlechtes bestraft wird. Daher brauchen sie einen Rahmen, der ihnen Geborgenheit und Orientierung gewährt. Klare Regeln und Rituale helfen ihnen dabei. In der Gemeinde ist wichtig, dass sie mit Gleichaltrigen Zeit verbringen und sich mit ihnen auseinandersetzen können. Kinder wollen Erwachsenen vertrauen können und sie wollen in ihrem immer grösser werdenden Streben nach Selbständigkeit und Unabhängigkeit respektiert werden.    

 

Hauptziel
In biblischen Geschichten Gefühle und Glauben erleben und verarbeiten
 
Teilziele
Die Kinder...
... lernen durch das Mitleben in den biblischen Geschichten  Gefühle einzuordnen
... können diese Geschichten selbst weiter erzählen
... üben Gebete und Gebetsrituale
... fühlen sich wohl in der Gemeinde
 
Mögliche Angebote in der Gemeinde
  • Sonntagschule
  • Kinderwoche
  • Kinderlobpreis
  • Jungschar
  • usw.
 
Was wir vermitteln
Chronologisch entlang der Bibel und dem Kirchenjahr orientieren (4-Jahres-Plan). Über vier Jahre erleben die Kinder durch dieses Modell alle wichtigen biblischen Geschichten. Die Geschichten sind nach dem Verlauf des Kirchenjahres mit seinen wichtigsten Festen ausgewählt, d.h. Jesus-Geschichten kommen jedes Jahr vor.
 
Themen Jahr 1
  • Der grosse Gott hat alles gut gemacht
  • Auf Gott hören lohnt sich
  • Gott hat eine Familie ausgewählt
  • Familienprobleme
  • Gottes Sohn kommt zur Welt
  • Jesus bereitet sich vor
  • Jesus heilt Menschen und macht Wunder
  • Jesus geht zu allen Menschen und erzählt wie Gott ist
  • Jesus stirbt, aber er ist an Ostern auferstanden
  • Jesus verlässt die Welt, aber er beschenkt uns
  • Paulus - der Apostel-Missionar
Themen Jahr 2
  • Josef, eine Traumkarriere?
  • Mose und der Auszug aus Ägypten
  • Gottes Sohn kommt zur Welt
  • Jesus bereitet sich vor
  • Jesus heilt Menschen und macht Wunder
  • Jesus erzählt Geschichten, um uns Wichtiges zu lehren
  • Jesus stirbt, aber er ist an Ostern auferstanden 
  • Jesus verlässt die Welt, aber er beschenkt uns
  • Das Volk Israel in der Wüste
  • Josua nimmt das versprochene Land ein
Themen Jahr 3
  • Bücher 'Richter' und 'Rut'
  • Prophet Samuel und König Saul
  • König David
  • Gottes Sohn kommt zur Welt
  • Jesus heilt Menschen und macht Wunder
  • Jesus erzählt Geschichten, um uns Wichtiges zu lehren
  • Jesus stirbt, aber er ist an Ostern auferstanden 
  • Jesus verlässt die Welt, aber er beschenkt uns
  • Petrus und Paulus
Themen Jahr 4
  • Königin Ester
  • Von König Salomo zur Exilzeit
  • Gottes Sohn kommt zur Welt
  • Mit Jesus unterwegs
  • Jesus stirbt, aber er ist an Ostern auferstanden
  • Jesus verlässt die Welt, aber er beschenkt uns
  • Exilzeit, Rückkehr und Wiederaufbau in Israel
  • Übrige AT-Geschichten
Wie wir die Mitarbeitenden in den Gemeinden unterstützen
Die Takano-Fachstelle erarbeitet und vermittelt Arbeitsmaterial, das auf die Ziele dieses Lehr- und Themenplanes abgestimmt ist. Ebenso bietet die Takano-Fachstelle für die Mitarbeitenden auf allen Stufen Schulungsmöglichkeiten an ( z.B. Takano-Tage, Schulungen in Ihrer Gemeinde usw. ).
 
Die verantwortliche Fachperson:

Michèle Bachmann-Schweizer, 062 205 70 00, michele.bachmann@takano-online.ch