Kindergarten | Kinder- und Jugendwerke der EMK Schweiz - Takano Fachstelle und Jungschar

.

.

Kindergarten

Abgesagt - Dürfen Familien (nicht) nicht fehlen ?

Der Anlass muss leider mangels Teilnehmender abgesagt werden.  Am Freitag, 1. Juni 2018 findet in der EMK Zürich-Ost (Zeltweg 20) von ca. 16.00-21.00 eine "INNO-Werkstatt" statt für Interessierte (Gemeindeverantwortliche, Eltern und Kinder- und Jugendleiter), welche an diesen Fragen weiterdenken möchten. Dabei geht es nicht um Inputs mit fertigen Antworten, sondern um das gemeinsame Austauschen und der Suche nach Antworten, wie Gemeinden wieder (neu) für Familien da sein können!

Oft fehlen Familien in den Gottesdiensten am Sonntagmorgen. Wieso ist das so? Was sind Herausforderungen von Familie und wie hat sich die Beziehung von (christlichen) Familie und Gemeinden verändert?

Elternkurs | Mit Kindern Glauben entdecken

In die Zukunft der Familie investieren!

Zu den zwei  Kursabenden (Donnerstag, 17. November und Donnerstag, 24. November) sind alle Eltern eingeladen.


Für die Gespräche in Kleingruppen teilen wir uns nach Altersgruppen der Kinder auf.
Die Kursabende finden in einer einladenden Atmosphäre statt und beginnen mit einem Apéro.

Die praktisch ausgerichteten Referate von Beat Bachmann geben viel Stoff zum Gespräch in Kleingruppen und laden ein, Ausdrucksformen des Glaubens in der Familie auszuprobieren und umzusetzen.

  • Referent: Beat Bachmann, Takano-Fachstelle EMK
  • Ort: Stefanskirche, Altwiesenstrasse 170, 8051 Zürich
  • Kursdaten: Donnerstag, 17. November / 24. November 2016
  • Zeit: 19.30h – 21.45h
  • Kosten: Einzelpersonen CHF 20.- Paare CHF 30.-
  • Anmeldung: Kontaktdaten gemäss Flyer, Anmeldeschluss 5. November 2016
  • Weitere Infos:
    http://www.ref-hirzenbach.ch/bericht/386
Adresse: 
Zürich 8051
Schweiz

Verschiedene Beatenberglager

Sommerzeit ist Lagerzeit! Verschiedene Lager werden auch in diesem Sommer durchgeführt.


Auf dem Beatenberg finden Kinderlager im Jugendhaus Ramsern statt, welche von der Takano-Fachstelle koordiniert und von Teams aus der ganzen Schweiz durchgeführt werden. Gerade in diesen Lagern nehmen viele Kinder teil, welche keine EMK-Gemeinden besuchen. Neben inhaltlichen Themen gibt es viel Zeit für Sport, Geländespiele, Ausflüge und kreative Tätigkeiten.

Weiter Infos zu den Lagern 2016 gibt es auf der Webseite www.kila-beatenberg.ch oder hier

  • 15. - 17. Juli 2016: Kila WOCHENENDE, Thema GOLDGRÄBER. Ort: Nähe Aarau
  • 10. - 22. Juli 2016: Kila , Thema 'grenzenlos - zeitlos', Beatenberg
  • 1. - 8. Oktober 2016, Herbst-Kila, Beatenberg
Adresse: 
Ramsern
Schweiz

Kinderlager Beatenberg

Sommerzeit ist Lagerzeit! Verschiedene Lager werden wie jedes Jahr im Sommer und Herbst durchgeführt. -

Auf dem Beatenberg finden Kinderlager im Jugendhaus Ramsern statt, welche von der Takano-Fachstelle koordiniert und von Teams aus der ganzen Schweiz durchgeführt werden. Gerade in diesen Lagern nehmen viele Kinder teil, welche keine EMK-Gemeinden besuchen. Neben inhaltlichen Themen gibt es viel Zeit für Sport, Geländespiele, Ausflüge und kreative Tätigkeiten.

Weiter Infos zu den Lagern 2017 gibt es zu gegebener Zeit auf der Webseite www.kila-beatenberg.ch

Info-Broschüren

Alle Informationsbroschüren online lesen: Unsere Imagebroschüre, das Krisenkonzept "kik", unsere Veranstaltungsübersicht "Was läuft?", unsere Übersicht der Ressourcen (Arbeitshilfen/Lehrmittel) "Gut zu wissen" sowie die Richtlinien zur Prävention gegen sexuelle Ausbeutung.  

(Achtung, Ladezeit der Broschüren bis zu einer Minute!)

Stufe II

Entwicklung im Alter von 5 - 8 Jahren: Kinder im Alter von 5 - 8 Jahren lernen Ursachen- Wirkung- Zusammenhänge verstehen. Auch unterscheiden sie immer besser zwischen Phantasie und Wirklichkeit. So entsteht in ihrem Weltbild Ordnung. 

Sie leben stark mit Geschichten. Immer wieder wollen sie die gleiche Erzählung hören und sie werden auch selbst zu grossartigen Geschichtenerzählern. Kinder leben mit den Personen in einer Geschichte. Sie identifizieren sich mit deren Nöten, Freuden und Reaktionen. Sie können beim Hören einer Geschichte mit ihrer Phantasie Freude, Trauer, Liebe, Gelingen, Misslingen, Angst usw. verarbeiten. Sie können miterleben was Erlösung, Liebe und Gnade bedeuten.

Invista

Hier findest du das aktuelle und alle vergangenen Ausgaben von Invista zum online lesen. Invista ist die Zeitschrift der Takano-Fachstelle. Sie erscheint dreimal jährlich.

Dürfen Familien (nicht) nicht fehlen ?

Am Freitag, 1. Juni 2018 findet in der EMK Zürich-Ost (Zeltweg 20) von ca. 16.00-21.00 eine "INNO-Werkstatt" statt für Interessierte (Gemeindeverantwortliche, Eltern und Kinder- und Jugendleiter), welche an diesen Fragen weiterdenken möchten. Dabei geht es nicht um Inputs mit fertigen Antworten, sondern um das gemeinsame Austauschen und der Suche nach Antworten, wie Gemeinden wieder (neu) für Familien da sein können!

Oft fehlen Familien in den Gottesdiensten am Sonntagmorgen. Wieso ist das so? Was sind Herausforderungen von Familie und wie hat sich die Beziehung von (christlichen) Familie und Gemeinden verändert?

Dürfen Familien (nicht) nicht fehlen ?

Am Freitag, 1. Juni 2018 findet in der EMK Zürich-Ost (Zeltweg 20) von ca. 16.00-21.00 eine "INNO-Werkstatt" statt für Interessierte (Gemeindeverantwortliche, Eltern und Kinder- und Jugendleiter), welche an diesen Fragen weiterdenken möchten. Dabei geht es nicht um Inputs mit fertigen Antworten, sondern um das gemeinsame Austauschen und der Suche nach Antworten, wie Gemeinden wieder (neu) für Familien da sein können!

Oft fehlen Familien in den Gottesdiensten am Sonntagmorgen. Wieso ist das so? Was sind Herausforderungen von Familie und wie hat sich die Beziehung von (christlichen) Familie und Gemeinden verändert?

Auch wenn ich nicht alles kann – ich komme mit dir!

An der „Kinder im Fokus“-Konferenz (KiFO) Anfang November 2017 war die Begleitung von Kindern das Thema. Rund 420 Kindermitarbeiterinnen und Kindermitarbeiter aus verschiedenen Gemeinden und Denominationen nahmen am Kongress auf St. Chrischona teil. (Die nächste KiFo-Konferenz ist bereits geplant)

Als Hauptreferent sprach Felix Studer, langjähriger Dozent und erfahrener Pädagoge am Theologisch-diakonischen Seminar TDS in Aarau, zu den Kindermitarbeitenden.

Kila 2 | Beatenberg

"back to the roots"

Bäume brauchen Wurzeln, auch wir Menschen haben "Wurzeln": Dinge und Erlebnisse, die uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind. 

Bist du dabei, bei der Entdeckungsreise zu deinen Wurzeln, beim Spielen draussen und gemeinsam Spass haben? 

Anmeldung: www.kila-beatenberg.ch, Infos bei Dominik, 076 402 43 16

Adresse: 
Beatenberg
Schweiz

Kila 1 | Beatenberg

In 12 + 1 Tagen um die Welt !

Kommst du mit auf den Beatenberg? 

Jeden morgen in einem neuen Land aufwachen, auf Entdeckungstour gehen... 

Anmeldung fürs Kila unter www.kila-beatenberg.ch, Infos bei Debbie 062 721 86 10

Adresse: 
Beatenberg
Schweiz

Warst du schon mal in Kambodscha?

Nein? dann komm doch mit auf die Begegnungsreise ans Youth Camp nach Kambodscha | 20. Juli bis 5. August 2017  

Ein Angebot von Connexio

Eine andere Kultur kennen lernen, ein Missionsgebiet bereisen, in dem viele Menschen zu Christus finden, Jugendlichen in Kambodscha helfen und sie ermutigen und reich beschenkt und mit neuem Mut an die Arbeit in Beruf und Gemeinde zurückgehen – all das bietet diese spannende Reise!

In Zusammenarbeit mit der Methodistenkirche in Kambodscha ermöglicht es Connexio auf dieser Reise, Facetten dieses faszinierenden Landes zu entdecken, Menschen zu treffen und zu begegnen, sowie eine der vielen Partnerkirchen von Connexio näher kennenzulernen. Als besonderes Erlebnis steht im Zentrum der Reise die Teilnahme am Jugendcamp in Siem Reap vom 24.–29. Juli mit über 200 Jugendlichen aus allen Gemeinden der kambodschanischen Methodistenkirche.

Daneben gibt es unter anderem einen Besuch der alten Tempel von Angkor mit ihren grossartigen Bauwerken, die zum Weltkulturerbe zählen und bei den Schwimmenden Dörfern im Tonle Sap See, die in einer unvergleichlichen Landschaft liegen. Auch Phnom Penh – eine heute pulsierende und faszinierende Stadt aber mit einer erschütternden Vergangenheit ist eine Entdeckung wert. Dazu gehört auch der Besuch der Bibelschule, von Gemeinden und weiteren diakonischen Projekten.

Sonderangebot

Connexio möchte besonders auch jungen Menschen in Ausbildung, die nicht so viel Geld haben, die Möglichkeit geben, an dieser Reise teilzunehmen. Deshalb macht Connexio folgendes Angebot: Bittet eure Ortsgemeinde, euch mit einem Beitrag von CHF 1‘000 an die Reisekosten zu unterstützen, christliche Jugendarbeit in einer anderen Kultur kennenzulernen und so die weltweite Vernetzung innerhalb der EMK zu fördern. Ist die Gemeinde einverstanden, so gewährt Connexio einen weiteren Rabatt von CHF 500 auf die Reisekosten. Ihr müsstet dann selber noch etwa die Hälfte der Kosten aufbringen.

Flyer

Anmeldung

Anmeldeschluss Kambodscha-Camp: 31. März 2017

Adresse: 
Kambodscha

Elternkurs II | Mit Kindern Glauben entdecken

In die Zukunft der Familie investieren!

Zu den zwei  Kursabenden (Donnerstag, 17. November und Donnerstag, 24. November) sind alle Eltern eingeladen.


Für die Gespräche in Kleingruppen teilen wir uns nach Altersgruppen der Kinder auf.
Die Kursabende finden in einer einladenden Atmosphäre statt und beginnen mit einem Apéro.

Die praktisch ausgerichteten Referate von Beat Bachmann geben viel Stoff zum Gespräch in Kleingruppen und laden ein, Ausdrucksformen des Glaubens in der Familie auszuprobieren und umzusetzen.
Der Kurs basiert auf christlichen Werten, ohne einen christlichen Hintergrund bei den Teilnehmenden
vorauszusetzen.

  • Referent: Beat Bachmann, Takano-Fachstelle EMK
  • Ort: Stefanskirche, Altwiesenstrasse 170, 8051 Zürich
  • Kursdaten: Donnerstag, 17. November / 24. November 2016
  • Zeit: 19.30h – 21.45h
  • Kosten: Einzelpersonen CHF 20.- Paare CHF 30.-
  • Anmeldung: Kontaktdaten gemäss Flyer, Anmeldeschluss 5. November 2016
  • Weitere Infos:
    http://www.ref-hirzenbach.ch/bericht/386
Adresse: 
Zürich 8051
Schweiz