.

.

Ausbildung zum Jugendpfarrer / zur Jugendpfarrerin

Diese Ausbildung ist die ideale Gelegenheit, dein Hobby Jugendarbeit zum Beruf zu machen. Das Spezielle daran ist, dass du dich zu 50% in der Gemeinde im Bereich der Jugendarbeit engagieren kannst und die anderen 50% eine fundierte Ausbildung im Bereich Jugendarbeit und Theologie geniesst.  

Wann und wie lange? 

Ausbildungsstart ist jedes Jahr am 1. April. Die Ausbildung dauert 4 Jahre und 4 Monate.  

 
Wo?
Grundsätzlich findet die Ausbildung in deiner EMK-Gemeinde statt. Allenfalls ist es möglich, die Ausbildung in einer anderen EMK-Gemeinde zu machen. Die theoretische Ausbildung in Jugendarbeit und Theologie findet am Theologischen Seminar in Reutlingen (D) statt.  
 
Was gibt’s dafür?
Du bekommst ein Gehalt als Jugendpfarrer oder Jugendpfarrerin. Zudem wird dir die ganze Ausbildung bezahlt und eine optimale Betreuung gewährleistet.  
 
Wie meldest du dich an?
Melde dich direkt bei der Takano-Fachstelle EMK, Badenerstrasse 69, 8026 Zürich, Tel. 062 205 70 00, takano@emk-schweiz.ch
 
Dort bekommst du auch detaillierte Informationen für dich und deine Gemeinde.