.

.

Junge Erwachsene

Abgesagt - Dürfen Familien (nicht) nicht fehlen ?

Der Anlass muss leider mangels Teilnehmender abgesagt werden.  Am Freitag, 1. Juni 2018 findet in der EMK Zürich-Ost (Zeltweg 20) von ca. 16.00-21.00 eine "INNO-Werkstatt" statt für Interessierte (Gemeindeverantwortliche, Eltern und Kinder- und Jugendleiter), welche an diesen Fragen weiterdenken möchten. Dabei geht es nicht um Inputs mit fertigen Antworten, sondern um das gemeinsame Austauschen und der Suche nach Antworten, wie Gemeinden wieder (neu) für Familien da sein können!

Oft fehlen Familien in den Gottesdiensten am Sonntagmorgen. Wieso ist das so? Was sind Herausforderungen von Familie und wie hat sich die Beziehung von (christlichen) Familie und Gemeinden verändert?

Neuer Sieger beim Spomi 2017

Das Spomi 2017 wurde durch Tannchester United gewonnen, welche im Final die Aarauer "Brögglifeldkickers" bezwangen. Erstmals nahm mit der léquipe de France auch ein Team aus dem Elsass, sowie ein Takano-Nachwuchsteam am Turnier teil. Insgesamt wurde ein Betrag von rund Fr. 5'000.- erspielt, welche hauptsächlich für die Jugendleiter-Ausbildung im Kongo verwendet wird.

Siehe EMK-News vom Freitag 15. September 2017 auf www.emk-schweiz.ch

Adresse: 
Zofingen 4800
Schweiz

Jugendarbeit - update gefällig? verschiedene Schulungen

Als Fachstelle bieten wir einen Grundkurs für die Jugendarbeit an, welcher jeweils im Frühling/Sommer stattfindet. Dieser Grundkurs vermittelt das Basiswissen für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der EMK Schweiz. 

Mehr dazu findest du hier 

Adresse: 
Zürich 1 8021
Schweiz

Verschiedene Beatenberglager

Sommerzeit ist Lagerzeit! Verschiedene Lager werden auch in diesem Sommer durchgeführt.


Auf dem Beatenberg finden Kinderlager im Jugendhaus Ramsern statt, welche von der Takano-Fachstelle koordiniert und von Teams aus der ganzen Schweiz durchgeführt werden. Gerade in diesen Lagern nehmen viele Kinder teil, welche keine EMK-Gemeinden besuchen. Neben inhaltlichen Themen gibt es viel Zeit für Sport, Geländespiele, Ausflüge und kreative Tätigkeiten.

Weiter Infos zu den Lagern 2016 gibt es auf der Webseite www.kila-beatenberg.ch oder hier

  • 15. - 17. Juli 2016: Kila WOCHENENDE, Thema GOLDGRÄBER. Ort: Nähe Aarau
  • 10. - 22. Juli 2016: Kila , Thema 'grenzenlos - zeitlos', Beatenberg
  • 1. - 8. Oktober 2016, Herbst-Kila, Beatenberg
Adresse: 
Ramsern
Schweiz

GloriFire im Camp IV 2016

GloriFire ist eine junge, dynamische und begeisternde Worship-Band aus Hombrechtikon. Sie wird im Camp IV 2016 wiederum für mitreissende und inspirierende Anbetungszeiten sorgen.

Hier stellt sich die Band nun kurz selber vor:

"Wir sind in der EMK Hombrechtikon zu Hause und haben uns auch da kennen gelernt. Vor 4 Jahren haben wir angefangen zusammen Musik zu machen, intensiv zu proben und leiten seit dann regelmässig den Worship in den Gottesdiensten der EMK Hombrechtikon. Seit 2 Jahren spielen wir jeden 2. bis 3.

Nicht verpassen: Invista 3-2013

Es gibt wieder interessante Beiträge aus dem Berich 'Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene', über Kinderwochen, Gala-Abende, Beiträge der Jungschar usw.

Vielleicht ist eine Idee dabei, wie du den nächsten JS-Abend gestalten könntest oder ein heisser Tipp für die nächste KiWo!
Auf der Rückseite findest du jeweils die aktuellen Termine.

Du hast das neueste Invista nicht erhalten (Beilage zu Kirche und Welt 11-2013) und möchtest es gerne?Ruf uns an (062 205 70 00) oder schick ein Mail an info@takano-online.ch

Im Bereich HOME - PUBLIKATIONEN kannst du Invista online lesen.

Die Takano-Fachstelle

Wir befähigen junge Menschen und Gemeinden!
Die Takano-Fachstelle ist das Kompetenzzentrum für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien der Evangelisch-methodistischen Kirche Schweiz.

 

Schulung in der Gemeinde

Interessiert an einer Schulung in Ihrer Gemeinde? 

 

Auf Wunsch besuchen wir eurer Team und beraten und unterstützen die laufenden Prozesse der Arbeit mit den jungen Erwachsenen. 
Thematisch lassen wir uns auf eure aktuellen Bedürfnisse ein, oder ihr wählt eine Schulung gemäss unserem Schulungsangebot. 
 
Kontaktperson: Barbara Morf, 062 205 70 00, barbara.morf@takano-online.ch

Schulung in der Gemeinde

Interessiert an einer Schulung in Ihrer Gemeinde? 

Wir besuchen Ihr Team ebenfalls bei Ihnen vor Ort und unterstützen Sie gerne in den laufenden Prozessen der Teenagerarbeit. Thematisch lassen wir uns gerne auf Ihre aktuellen Bedürfnisse ein.  

Info-Broschüren

Alle Informationsbroschüren online lesen: Unsere Imagebroschüre, das Krisenkonzept "kik", unsere Veranstaltungsübersicht "Was läuft?", unsere Übersicht der Ressourcen (Arbeitshilfen/Lehrmittel) "Gut zu wissen" sowie die Richtlinien zur Prävention gegen sexuelle Ausbeutung.  

(Achtung, Ladezeit der Broschüren bis zu einer Minute!)

Spomi 16 gewinnen die Oberländer

Das Spomi 2016 wurde wie in den letzten Jahren von den Berner Oberländern dominiert. Das Team „Hirschkuh“ aus dem Engstligental (Achseten-Frutigen) gewann das Finale gegen den FC Weedegente (aus Herisau).

In diesem Jahr wurde bei diesem Sponsorenturnier die Jugendarbeit in Bolivien  (Workshops für Jugendleitende) und der Schweiz unterstützt. Insgesamt 11 Teams kämpften trotz grosser Hitze um den Turniersieg und um mit vielen Toren auch viele Spenden zu erhalten.

Das SPOMI (Sportmeeting) findet traditionellerweise jeweils am letzten Augustsonntag statt und wird seit einigen Jahren als Fussballturnier durchgeführt. Bis Mitte 90er-Jahre war das SPOMI das Treffen aller Jugendgruppen der EMK Schweiz.

Adresse: 
Bezirksschulwiese Zofingen Zofingen 4800
Schweiz

Stufe V

Entwicklung im Alter von 16 - 30 Jahren: Die jungen Erwachsenen in der Gemeinde haben meistens die Frage nach Gott für sich entschieden. In ihrer Entwicklung steigen sie in den Prozess ein: „Wie lebe ich das Ja zu Gott ?“

Es geht um den zukünftigen christlichen Lebensstil. Sie beschäftigen sich darum mit folgenden Fragen: Ist der als Teenager gewählte Beruf wirklich Berufung? Welche zweite, dritte Ausbildung entspräche besser meinem Christsein? Gibt es andere Gemeinden/Gemeinschaften, die einen Glauben leben, der motiviert und den inneren Sehnsüchten entspricht? Soll ich eine Partnerschaft anstreben? Wie gestalte ich sie? Soll ich eine Familie gründen? Wie bringe ich beruflich gesteckte Ziele mit der Familie unter einen Hut? Wie gestalte ich die Rollenverteilung?

Invista

Hier findest du das aktuelle und alle vergangenen Ausgaben von Invista zum online lesen. Invista ist die Zeitschrift der Takano-Fachstelle. Sie erscheint dreimal jährlich.